ENVIRONMENTAL HISTORY CLUSTER AUSTRIA
Nov
11

ICEHO Bulletin 18

Bulletin 18 des „International Consortium of Environmental History Organizations“ ist erschienen, mit den neuesten Call for Papers und Informationen zum 3rd World Congress of Environmental History im Juli 2019 in Florianopolis, Brasilien. Es laufen auch einige Ausschreibungen für Presentation Awards und Travel Grants – näheres HIER.

Okt
29

Call for Papers: DissertantInnen-Tagung Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte

 

Die Institute für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Wien und der Wirtschaftsuniversität Wien laden zur Bewerbung für die DissertantInnen-Tagung Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte ein, die vom 1. bis 2. März 2019 in Wien stattfindet. Die Zielgruppe sind DissertantInnen aus den Bereichen Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte sowie anderen Disziplinen mit wirtschafts-, sozial- oder umwelthistorisch relevanten Themen, die ihre Dissertationen entweder an einer österreichischen Universität verfassen, oder aus Österreich stammende DissertantInnen, die an einer auswärtigen Universität bzw. Forschungsstelle daran arbeiten. Deadline ist der 25.11.2018. Nähere Informationen finden sich hier.

Okt
29

EHCA Prize for Interdisciplinary Research in Environmental History

 

EHCA schreibt für das Jahr 2019 erstmal einen Preis für interdisziplinäre Arbeiten im Bereich Umweltgeschichte aus! Der Preis in Höhe von 200 € wird im Juli 2019 im Rahmen des 3rd World Congress of Environmental History in Florianópolis (Brasilien) verliehen. Einreichungen von akzeptierten KonferenzteilnehmerInnen werden bis 30. Juni 2019 angenommen. Nähere Informationen finden sich hier.

Okt
18

Stellenausschreibung BOKU Wien

 

Die Universität für Bodenkultur (BUKU) Wien sucht eine/n Koordinator/in für den dortigen „Austrian Bioeconomy Center“. Die Bewerbungsfrist endet am 6. November 2018. Nähere Informationen zum Stellenprofil unter https://www.boku.ac.at/fileadmin/data/H01000/mitteilungsblatt/MB_2018_19/MB01/KZ150.pdf.

Sep
11

ICEHO Bulletin 17 Extra – National Museum of Brazil / WCEH

Am 2. September 2018 zerstörte ein verheerendes Feuer das Nationalmuseum Basiliens – ein unersetzlicher Verlust für alle ForscherInnen und NaturliebhaberInnen. ICEHO bittet alle UmwelthistorikerInnen, die das Nationalmuseum für ihre Forschungen benutzt haben, um Unterstützung: Sollten Sie Fotos, Scans oder Kopien von Archivalien, Objekten oder verwandten Dokumenten besitzen, bitte senden Sie Kopien an www.museunacional.ufrj.br/memoria.

Achtung: Ansichts dieses tragischen Ereignisses wurde die Deadline für den 3rd World Congress of Environmental History verlängert. Einsendeschluss ist nun der 1. Oktober 2018. Nähere Informationen zum Call for Papers unter ICEHO Bulletin 17 EXTRA.